ABO+

Die Vorzeigefirma ist in neuen Händen

Langenthal

Die Fleisch­verarbeiterin Carnosa AG ist neu Teil einer Gruppe. Peter Glanzmann hat das Familienunternehmen verkauft und sich selbstständig gemacht.

Der grösste Triumph: Peter Glanzmann (rechts) konnte 2013 am Swiss Economic Award für Jungunternehmen einen Preis entgegennehmen.

Der grösste Triumph: Peter Glanzmann (rechts) konnte 2013 am Swiss Economic Award für Jungunternehmen einen Preis entgegennehmen.

(Bild: Markus Grunder)

Chantal Desbiolles

Eine erste Tranche sei vor zwei Jahren übergegangen, sagt Adrian Scheidegger auf Anfrage. Vor gut einem Jahr habe die neue Eigentümerin die Mehrheit übernommen. Inzwischen sei die Carnosa AG zu hundert Prozent in deren Besitz.

Der neue Geschäftsführer der Langenthaler Fleischverarbeiterin verrät es ungern, weil noch alles im Tun sei. Mehr will er denn auch gar nicht preisgeben, verweist stattdessen weiter an Peter Glanzmann.

Der Gründer, frühere Geschäftsleiter und Mitinhaber der Carnosa AG ist laut Scheidegger noch bis Ende Jahr angestellt. Glanzmann bestätigt diesen Zeitpunkt und den Verkauf der Aktien. «Es hat sich so ergeben, auch wenn es nicht so geplant war», sagt er.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt