Zum Hauptinhalt springen

Die Stadträte werden ungeduldig

Nun hat auch die SVP eine Motion zum Gebiet Alte Mühle in Langenthal eingereicht. Die Partei fordert unter anderem, die Stiftung aufzulösen.

Julian Perrenoud
Wie weiter mit dem Mühleareal? Die Gebäude stehen nach wie vor leer. Foto: Nicole Philipp
Wie weiter mit dem Mühleareal? Die Gebäude stehen nach wie vor leer. Foto: Nicole Philipp

Während draussen Nieselregen fällt, sitzt Stefan Grossenbacher mit ernster Miene in der Gaststube des Hotels Bären. Ein geschichtsträchtiges Haus, doch geht es ihm derzeit um ein anderes bauliches Erbe der Stadt – das Mühleareal. Der SVP-Stadtrat sagt: «Uns läuft die Zeit davon.» Mit «uns» meint er die Stadt Langenthal im Allgemeinen, aber auch die Steuerzahler, die am Ende in die Tasche greifen müssen. Grossenbacher hat als Erstunterzeichner mit seiner Partei im Parlament eine Motion eingereicht. Diese fordert eine Planungssicherheit für das Gebiet Alte Mühle. Es ist nicht der erste Vorstoss in dieser endlos erscheinenden Geschichte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen