Zum Hauptinhalt springen

Den richtigen Arbeiter finden

Der Tag der Arbeit ist auch immer der Tag der SP. Doch ist das heute noch so, da vermeintlich immer weniger Büezer bei der Partei zu Hause sind?

Juso-Präsidentin Tamara Funiciello (rechts) sprach in der Markthalle an der Maifeier.
Juso-Präsidentin Tamara Funiciello (rechts) sprach in der Markthalle an der Maifeier.
Christian Pfander

Die diesjährige 1.-Mai-Feier in Langenthal fand in der Markthalle statt, organisiert vom Gewerkschaftsbund Oberaargau und ohne das Zutun der SP. Es ist bereits das dritte Mal in Folge, dass die Feierlichkeiten nicht gemeinsam durchgeführt werden.

Die enge Verflechtung der Sozialdemokratie und der Gewerkschaftsbewegung wird jedoch an den Rednern sichtbar: Fast alle stammen aus den Reihen der SP oder der Juso. An anderen Orten im Oberaargau ist die Partei federführend, etwa in Roggwil, Schwarzhäusern und Oberbipp, wo die 1.-Mai-Anlässe von den Genossen durchgeführt wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.