Zum Hauptinhalt springen

Dem Race-Inn und dem Verkehrszentrum drohen das Aus

Der Detailhändler Lidl will auf dem ehemaligen Gugelmann-Areal in Roggwil bauen. Das hätte Konsequenzen für die ansässigen Betriebe. Spätestens in einem Jahr fällt der definitive Entscheid.

Sie ist vom Zug aus gut sichtbar und weit über die Region hinaus bekannt: Die Kartbahn auf dem Brunnmatt-Areal. Falls Lidl seine Pläne realisieren kann, müsste sie weichen. Bild: Marcel Bieri
Sie ist vom Zug aus gut sichtbar und weit über die Region hinaus bekannt: Die Kartbahn auf dem Brunnmatt-Areal. Falls Lidl seine Pläne realisieren kann, müsste sie weichen. Bild: Marcel Bieri

Schon die Ankündigung vor einem Monat liess aufhorchen: «Lidl schielt auf das Gugelmann-Areal», titelte die BZ Langenthaler Tagblatt. Am Montagabend liessen der Detailhändler und die Gemeinde Roggwil nun die Katze aus dem Sack: Lidl Schweiz will das gesamte Areal in der Brunnmatt kaufen und dort ein Vertriebszentrum bauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.