ABO+

Das Tor zur Welt – und zur Stadt

Langenthal

Zuerst lockte Hodler. Heute ist es die Auseinandersetzung mit globalen Entwicklungen, die das Kunsthaus Langenthal weit über den Oberaargau hinaus auszeichnet. Der Versuch einer Einordnung.

  • loading indicator
Stefanie Christ@steffiinthesky

Ein Vierteljahrhundert ist vergangen seit der grandiosen Eröffnung des Kunsthauses Langenthal. 22'000 Besucher aus der ganzen Schweiz lockte die grosse Hodler-Ausstellung damals ins Choufhüsi; die Kleinstadt hatte ein neues Aushängeschild. Und der Weg war geebnet, aus dem vorerst nur provisorischen bald einen dauerhaften Kunstbetrieb zu machen (siehe Kasten).

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt