Zum Hauptinhalt springen

Das Schulhaus erhält einen Lift

Das Schulhaus erhält einen Lift: Die Gemeindeversammlung Wyssachen stimmte diesem Bestandteil der Innensanierung deutlich zu. Noch offen sind die Auswirkungen dieser 1,42-Millionen-Franken-Investition.

Fortsetzung folgt:?Die Rampe vor der Tür besteht bereits; bald soll es innen mit einem Lift behindertengerecht weitergehen.
Fortsetzung folgt:?Die Rampe vor der Tür besteht bereits; bald soll es innen mit einem Lift behindertengerecht weitergehen.
Thomas Peter

Die Innensanierung des Schulhauses in Wyssachen war eine Zangengeburt. Doch jetzt haben Gemeinderat und Umbaukommission von den Stimmberechtigten grünes Licht erhalten: Mit deutlichem Mehr stimmte die Gemeindeversammlung dem 1,42-Millionen-Franken-Kredit zu.

Damit wird auch ein 52 000 Franken teurer Lift gebaut.Ob dieser nötig sei, wurde an der Gemeindeversammlung noch einmal von verschiedenen Votanten infrage gestellt. Der Lift sei erst einzubauen, wenn von der Schule wegen eines behinderten Kindes wirklich das Bedürfnis bestehe, wurde gefordert: Dann helfe auch die Invalidenversicherung bei der Finanzierung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.