Zum Hauptinhalt springen

Das Pulver hinterlässt eine grosse Sauerei

Das Ausbildungszentrum Aarwangen bietet für Firmen den Kurs «Verhalten bei Bränden» an. Dabei werden Fragen beantwortet wie: Welche Feuerlöscher eignen sich bei welchen Bränden?

Gleich zu Beginn des Kurses im Ausbildungszentrum in Aarwangen (ZAR) steigt eine riesige Flamme gen Himmel. Einer der ZAR-Ausbildner hat einen Fettbrand mit Wasser gelöscht. Das ist keine gute Idee, wie sich zeigt. «Heute wollen wir anschauen, was Sie machen müssen, damit Sie nie in solche Situationen kommen», erklärt Ausbildner Marco Lüscher nun den Kursteilnehmern.

20 Mitarbeitende der Simatec AG in Wangen an der Aare besuchen den Kurs «Verhalten bei Bränden in 90 Minuten» des Ausbildungszentrums. Ziel sei, die Abläufe und das Verhalten bei Bränden zu schulen, sagt Lüscher. Zudem sollen die Kursteilnehmer die verschiedenen Löschmittel kennen lernen und sie auch anwenden, damit sie wissen, wie man einen Feuerlöscher bedient.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.