Zum Hauptinhalt springen

Das Dorf lebt und trotzt dem Regen

Das Buchsifest weiss bei seiner Premiere zu gefallen. Trotz fehlendem Sommerwetter ist die ganze Gemeinde auf den Beinen.

Buchsifest 2016: Beim Feuerwehrverein ist Teamwork gefragt.
Buchsifest 2016: Beim Feuerwehrverein ist Teamwork gefragt.
Daniel Fuchs
Bei der Trachtengruppe braucht es Glück beim Zwirbelen.
Bei der Trachtengruppe braucht es Glück beim Zwirbelen.
Daniel Fuchs
Die Organisatoren (v.l.): Norman Szöllösi, Kurt Grossenbacher und Philipp Bertolosi  .  ©
Die Organisatoren (v.l.): Norman Szöllösi, Kurt Grossenbacher und Philipp Bertolosi . ©
Olaf Nörrenberg
1 / 11

Bässe wummern, je mehr man sich dem Dorfkern nähert. In Herzogenbuchsee ist ein Fest im Gange. Dort, wo sich normalerweise der Verkehr durchpflügt, gibt es heute kein Durchkommen mehr.

Ein Beachvolleyballfeld steht da – mit 40 Kubikmetern Sand, dazu hat es Marktstände, Festzelte und viele Menschen. Wer kann, mach sich auf zur Fabrikstrasse, zum Park oder zur Kirchgasse. Wer in Herzogenbuchsee nur vorbeifahren will, muss aussen rum.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.