Zum Hauptinhalt springen

Berner geniessen bei der MFK Vortritt

Garagisten, die ihre Steuern in anderen Kantonen zahlen, können ihre Fahrzeuge nicht mehr in Bützberg prüfen lassen.

Bis Anfang 2017 müssen die Rückstände bei den Motorfahrzeugkontrollen aufgeholt sein.
Bis Anfang 2017 müssen die Rückstände bei den Motorfahrzeugkontrollen aufgeholt sein.
Keystone

Eine Ausnahme von dieser Regelung macht die Motorfahrzeugkontrolle (MFK) Bützberg nur für ausserkantonale Kunden, mit denen sie bereits zusammenarbeitet. Der Grund für die Einschränkung: Der Kanton Bern ist mit den Fahrzeugkontrollen im Verzug.

Bei den Personenwagen etwa ein Jahr, bei den Töffs rund zwei Jahre und bei den Lieferwagen circa sechs Monate. Bis zum 1.Januar 2017 müssen diese Rückstände aufgeholt sein. Dann gelten schweizweit neue, längere Nachprüfintervalle (siehe Box).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.