Zum Hauptinhalt springen

Auto prallt in Hauswand – Fahrer verletzt

Ein Autofahrer prallte am Montagnachmittag in Wanzwil in eine Hauswand. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach. Der Fahrer verletzte sich.

Ein Auto prallte in Wanzwil gegen eine Hauswand, überschlug sich und landete auf dem Dach.
Ein Auto prallte in Wanzwil gegen eine Hauswand, überschlug sich und landete auf dem Dach.
Leserreporter 20 Minuten
Der Fahrer wurde beim Crash zwar verletzt, konnte das Auto aber selbstständig verlassen.
Der Fahrer wurde beim Crash zwar verletzt, konnte das Auto aber selbstständig verlassen.
Leserreporter 20 Minuten
Das Auto musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.
Das Auto musste nach dem Unfall abgeschleppt werden.
Leserreporter 20 Minuten
1 / 3

Spektakulärer Crash im Oberaargau: Am Montagnachmittag verlor ein Autolenker in Wanzwil in der Gemeinde Heimenhausen die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in eine Mauer am Strassenrand. «Danach landete das Auto in der dortigen Hauswand», berichtet ein Leser-Reporter gegenüber 20 Minuten.

Wie die Pendlerzeitung schreibt, bestätigt die Kantonspolizei den Unfallhergang. «Das Auto überschlug sich und kam dann auf dem Dach zum Stehen», so Polizeisprecherin Jolanda Egger.

Auto aus eigener Kraft verlassen

Obwohl der Fahrer beim Unfall verletzt worden sei, habe er das Auto noch aus eigener Kraft verlassen können. Danach musste der Mann aber mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Weniger glimpflich ging der Crash für das Auto aus: Es musste geborgen und abgeschleppt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch