Sozialdienst-Leiter zieht ein bissiges Fazit

Madiswil

Der kleinste ­Sozialdienst im Oberaargau hat eine neue Leiterin: Beatrice Hodel löst Werner Bolliger ab. Dem Wechsel vorangegangen waren ­Abklärungen, ob der eigenständige Weg der rich­tige sei.

Interne Nachfolge: Beatrice Hodel übernimmt die Leitung des Sozialdienstes oberes Langetental im Steckhaus von Werner Bolliger.

(Bild: Thomas Peter)

Er brachte Kontinuität in den ­Regionalen Sozialdienst oberes Langetental: Werner Bolliger, der die Beratungsstelle in Madiswil nun seit vierzehn Jahren führt. Zuvor hatten sich mehrere Stellenleiter die Verantwortung in kurzer Kadenz weitergegeben. Nun geht Bolliger in Pension.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt