Verkehrskontrollen: 7 Anzeigen und 25 Bussen

Bei einer Verkehrskontrolle wurden 235 Fahrzeuge und 300 Personen kontrolliert. Die Polizei musste 25 Ordnungsbussen ausstellen. Sieben Personen werden angezeigt.

Für die koordinierte Kontrolle standen insgesamt rund 20 Mitarbeitende der beiden Polizeikorps im Einsatz.

Für die koordinierte Kontrolle standen insgesamt rund 20 Mitarbeitende der beiden Polizeikorps im Einsatz. Bild: Kapo Solothurn

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Kantonspolizei Bern und die Kantonspolizei Solothurn haben am Mittwoch zwischen 15.30 und 22.30 Uhr im Raum Oberaargau und Solothurn/Wasseramt eine koordinierte Verkehrskontrolle durchgeführt. Dies teilte die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mit.

Ziel der gemeinsamen Aktion war einerseits die Bekämpfung von Einbruchdiebstählen sowie die Fahndung nach gesuchten Personen. Andererseits wurden die Lenkerinnen und Lenker auf ihre Fahrfähigkeit sowie die Fahrzeuge auf ihre Betriebssicherheit kontrolliert. An vier Standorten – in Wiedlisbach, Niederbipp, Zuchwil und Biberist – wurden rund 235 Fahrzeuge und 300 Personen einer eingehenden Kontrolle unterzogen.

In 25 Fällen mussten die insgesamt 20 Polizisten Ordnungsbussen ausstellen. Dies unter anderem weil Fahrzeuglenkende nicht angeschnallt, mit ungenügendem Licht oder mit mangelhaften Reifen unterwegs waren.

Sieben Personen werden wegen Widerhandlungen gegen das Strassenverkehrsgesetz angezeigt. In drei dieser Fälle waren Fahrzeuglenkende trotz eines entzogenen Führerausweises unterwegs gewesen. (ss/pd)

Erstellt: 17.05.2018, 16:55 Uhr

Artikel zum Thema

Liebefeld: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop

Köniz Am Mittwochabend haben zwei junge Männer in Köniz einen Tankstellenshop überfallen. Sie bedrohten den Verkäufer mit einer Faustfeuerwaffe und flüchteten. Mehr...

Bauernhaus nach Brand unbewohnbar

Riggisberg Am Dienstagvormittag ist in Riggisberg der Dachstock eines Bauernhauses in Vollbrand geraten. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand Sachschaden. Mehr...

Frau im Treppenhaus ausgeraubt

Bern Am Montag hat in Bern ein Unbekannter in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses eine ältere Frau umgestossen und ihr gewaltsam die Handtasche entrissen. Das Opfer wurde verletzt. Mehr...

Paid Post

Erotik zu dritt

Hier finden Singles oder Paare den passenden Partnern für den flotten Dreier: The Casual Lounge.

Kommentare

Blogs

Mamablog Tigerhai-Mama am Beckenrand

Geldblog Teilzeitarbeit wird zur Vorsorgefalle

Die Welt in Bildern

Baum fällt: Eine Frau geht an einem Baum vorbei, der während eines Sturms in Kiew umgeknickt ist. (16. August 2018)
(Bild: Valentyn Ogirenko) Mehr...