Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein Stück lebendige Strassenbau-Geschichte»

Andreas Morgenthaler (Mitte) mit Sohn Stefan (links) und «Walzenschrauber»-Kollege Martin Frey auf der Zettelmeyer 572 von 1930.
Andreas Morgenthaler in Aktion.
Zettelmeyer-Strassenaufreisser von 1940.
1 / 5

Monatelange Restaurierung

Drei weitere Exoten