Zum Hauptinhalt springen

Niedrige Pegelstände

Interlaken Die Aare hat ihr Aussehen verändert, durch die niedrigen Pegelstände entstanden vielerorts neue Flusslandschaften. Die aussergewöhnlich niedrigen Pegelstände wurden durch das Bundesamt für Umwelt gestern bestätigt. Die Pegel vieler Flüsse liegen demnach unter dem langjährigen Mittel. Wie gehen Brunnenmeister, Tourismusanbieter und die Fische mit dieser Situation um?flgSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch