Zum Hauptinhalt springen

Neuernennungen im Vorstand

Die Mitglieder des Vereins für Pilzkunde versammelten sich. Neu in die technische Kommission wurde Hans Wysser gewählt.

Rund 50 Mitglieder des im Jahr 1939 gegründeten Pilzvereins kamen im Waldhotel Unspunnen zur jährlichen Hauptversammlung zusammen. Die Mitglieder wählten Heinz Rieder, Matten, als Kassier in den Vorstand und nahmen Kenntnis von der Ernennung von Hans Wysser zum Chef der technischen Kommission (TK), als Nachfolger des zurücktretenden Walter Matter. Ein schlechtes Pilzjahr An der 71.Hauptversammlung des Vereins für Pilzkunde Interlaken und Umgebung kam zum Ausdruck, dass die klimatischen Bedingungen im Jahr 2009 für die Pilzvorkommen im Berner Oberland äusserst schlecht waren. Entsprechend spärlich fielen auch die Vereinsaktivitäten aus. Präsident Walter Steffen berichtete über durchgeführte Unterhaltsarbeiten an der von der Bergschaft Bohl gepachteten Alphütte im Chuelibrunnen ob Habkern. Hans Wysser orientierte, dass die Pilzkontrolle in Unterseen noch nie so wenig beansprucht wurde. Trotzdem mussten etliche giftige oder ungeniessbare Pilze aussortiert werden, darunter auch gefährliche Arten wie etwa der recht häufig anzutreffende Pantherpilz. Neuer Kassier und TK-Chef Zwei verdiente Vorstandsmitglieder hatten den Wunsch geäussert, von ihren Ämtern zurückzutreten. Alfred Balsiger, der zuletzt die Funktion als Kassier innehatte, und der Chef der technischen Kommission (TK) Walter Matter waren Pioniere des Pilzvereins Interlaken. Matter baute den Verein seinerzeit personell und organisatorisch aus, absolvierte die Prüfung als Pilzkontrolleur und gab sein Wissen an Kursen und Bestimmungsabenden an die Mitglieder weiter. Balsiger spezialisierte sich auf die Mikroskopie und legte die eidgenössische Prüfung als Spitaldiagnostiker ab. Auch er gab seine Kenntnisse weiter. Als Nachfolger von Balsiger wählte die Versammlung Heinz Rieder, Matten, zum Kassier. Den Leiter der technischen Kommission wählen deren Mitglieder jeweils selbst. Für die Nachfolge von Walter Matter bestimmten sie Hans Wysser, Unterseen. Hans Zurbuchen >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch