Zum Hauptinhalt springen

Neuer Standort für das Reservoir wird geprüft

Saanen2009 genehmigte die Saaner Gemeindeversammlung einen Kredit von

An der Gemeindeversammlung Saanen vom 18.September 2009 bewilligten die Saaner einen Investitionskredit über 3350000 Franken für den Neubau eines Reservoirs Saanen im Gebiet Farb. Das Projekt wurde ausgearbeitet und das Baugesuch noch im gleichen Winter eingereicht und veröffentlicht. Der Baubeginn für das neue Reservoir war damals auf das Frühjahr 2010 geplant. Dagegen wurden zwei Einsprachen eingereicht. Während in einem Fall eine Einigung erzielt werden konnte, konnte im andern Fall trotz Bemühungen des Regierungsstatthalters Obersimmental-Saanen keine Einigung erreicht werden. «Unerfreuliche Ausgangslage» Benötigte Rechte zum Standort hätten zivilrechtlich erstritten werden müssen (dies hätte einen Zeitverzug mit sich gebracht), eine Planungsänderung am Projekt sowie allen-falls eine Überbauungsordnung wären erforderlich gewesen. Bei dieser unerfreulichen Ausgangslage riet der Fachingenieur, andere Standorte zu prüfen. Sollte das neue Wasserreservoir an einem andern Standort in diesem Gebiet erstellt werden, wird das Vorhaben erneut der Grossen Gemeinde vorgelegt. Gegenwärtig werden von der Gemeinde Saanen solche Standorte geprüft.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch