Zum Hauptinhalt springen

Neue Winde erobert die Pisten

saanenlandDer Versuch hat sich

Am Dienstag und Mittwoch nutzte der Pistenfahrzeughersteller Prinoth die langjährige Partnerschaft mit dem Saanenland, um auf den steilen Pisten der Region Gstaad Mountain Rides die neue Sherpa Winde seinem neugierigen Publikum vorzustellen. Nach einer gemeinsamen Stärkung hatten die gut gelaunten Pistenfahrzeugfahrer aus verschiedenen Skigebieten die Möglichkeit, sich bei einer theoretischen Einführung über die Stärken der Winde zu informieren und diese dann auch selbst zu testen. Das Feedback hörte sich sehr gut an. Die Prinoth Pistenfahrzeuge Beast oder Bison können mit 4,8 bzw. 4,5 Tonnen Zugkraft und der automatischen Zugkraftregelung Wincontrol das perfekte Präparieren grossflächiger Steilhänge mit der Sherpa noch einfacher, effizienter und sicherer gewährleisten.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch