Zum Hauptinhalt springen

Nachwuchs bei Berner Geiseln

PakistanDie Verhandlungen um die Freilassung von Daniela W. und David O. in Pakistan wurden offenbar eingestellt. Zusätzlich erschwert sich die Situation für das Paar durch die Geburt eines Kindes.

Neuigkeiten um das entführte Schweizer Paar in Pakistan: Die Verhandlungen um die Freilassung von Daniela W. und ihrem Partner David O. gestalten sich im Moment schwierig. Wie die «NZZ am Sonntag» berichtet, sind diese nun sogar zum Scheitern einer möglichen Freilassung des Berner Paars gekommen. Eine zusätzliche Neuigkeit dürfte die Situation der beiden Geiseln überdies erschweren: Die beiden Schweizer sind in der Gefangenschaft Eltern geworden. Dabei soll es sich um einen Buben handeln. Dies schreibt die «NZZ am Sonntag» unter Berufung auf ein Mitglied der Regierungspartei in der Provinz Khyber-Pakhtunkwa. Zum Zeitpunkt der Entführung am 1.Juli in der pakistanischen Provinz Belutschistan muss Daniela W. (28) bereits schwanger gewesen sein. Die Gruppe, bei der die beiden Schweizer in Gefangenschaft sind, ist dafür bekannt, dass sie ihre Geiseln normalerweise nicht misshandelt. Sie hält sie lediglich fest, um Lösegeld zu erpressen. Das Departement für auswärtige Angelegenheiten will sich zum Bericht nicht äussern.newsnetz>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch