Zum Hauptinhalt springen

Mit geklautem Auto Unfall gebaut

Nicht immer können Autodiebe auch Auto fahren: Am Dienstag klauten Unbekannte in Solothurn einen «Lancia». Die anschliessende Flucht Richtung Biberist endete im Strassengraben. Die Polizei sucht Zeugen.

Der schwarze Lancia wurde am Montag um 20.15 Uhr von Besitzer auf dem Parkplatz bei der kaufmännischen Berufsschule in Solothurn parkiert. Am Dienstagmorgen war das Auto verschwunden.

Noch am selben Morgen fand die Polizei das Auto beschädigt und verlassen in Biberist, sie sucht Zeugen: 032 671’61’81.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch