Zum Hauptinhalt springen

Mehr Mittel für Vollzug

Kanton BernIn den Anstalten Witzwil und im Massnahmenzentrum St.Johannsen herrschen laut einem

Dem Berner Polizei- und Militärdirektor Hans-Jürg Käser (FDP) ist ein Stein vom Herzen gefallen: Der vor einem Jahr in Auftrag gegebene Expertenbericht stellt dem bernischen Straf- und Massnahmenvollzug weitgehend gute Noten aus. Allerdings stellt der Bericht auch Mängel fest. So sind die Sicherheitsdienste der Berner Gefängnisse personell unterdotiert – um das Niveau der Sicherheit zu erhöhen, bräuchten die Anstalten zusätzliche Ressourcen. Um die Verbesserungen zu realisieren, müsse die Regierung nun die finanziellen Mittel sprechen.as/czeSeite 12+13>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch