Zum Hauptinhalt springen

Mehr auf Kinder achten

Die Anliegen und Bedürfnisse von Kindern würden in Köniz oft nicht genügend berücksichtigt, findet SP-Parlamentarierin Annemarie Berlinger. «Es läuft längst nicht alles rund.» Sie forderte deshalb, zu prüfen, ob ein Kinderbeauftragter oder eine Kinderbeauftragte Abhilfe bieten könnte. Das Parlament jedoch fand, es gebe dafür schon genügend Anlaufstellen. Mit 21 Nein- zu 14 Ja-Stimmen hat es das Postulat abgelehnt. lp>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch