Zum Hauptinhalt springen

Maneluk überzeugt

Der SC Langenthal hat bei den GCK Lions mit 3:1 gewonnen. Die Oberaargauer sicherten sich den ersten Sieg nach vier Niederlagen in Folge dank einer deutlich verbesserten Chancenauswertung. Die Langenthaler liessen dem Gegner wenig Raum, und sie traten deutlich agiler auf als am Dienstag. Damals musste der SCL gleichenorts mit einer 3:4-Niederlage vom Eis – diesmal wurde die Führung sicher über die Runden gebracht. Für zwei Spiele steht Mike Maneluk in den Reihen des SC Langenthal, dies für den verletzten Cory Larose (Adduktorenverletzung). Maneluk hinterliess bei seinem ersten Auftritt einen guten Eindruck: Mit seinem Tor zum 3:0 trug er massgeblich zum ersten Triumph nach vier Niederlagen bei. Ausserdem vermeldete der SC Langenthal gestern auch den Zuzug von Marc Kern (21). Der Goalie verlässt die SCL Tigers und heuert ab nächster Saison für ein Jahr im Oberaargau an. Marc Kern gehörte einst auch zum Kader des SC Bern.dgo >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch