Zum Hauptinhalt springen

Lieder und und ein Lustspiel

SpitzmarkeLead

Heimberg Dreimal tritt der Jodlerklub Heimberg in der Aula untere Au mit seinem Konzert- und Theaterprogramm auf. Unter der Leitung von Margrit Egli wird das Publikum traditionelle Lieder wie den «Alphornruef», den «Maietag» und das «Burebüebli» zu hören bekommen. Danach präsentiert die Theatergruppe unter der Regie von Heidy Lehmann das Lustspiel in zwei Akten «Närvegeischt u Magegschwür». Für Speis und Trank wird gesorgt sein, zudem gibts eine Tombola. Wer sich nach den Darbietungen noch selber bewegen will, kann sich «beim Tanz bis in den frühen Morgen austoben», wie der Jodlerklub mitteilt. pdKonzert und Theater: Samstag, 28.Januar, 20 Uhr; Samstag, 4.Februar, 20 Uhr; Sonntag, 5.Februar, 13.30 Uhr, jeweils in der Aula Heimberg. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch