Zum Hauptinhalt springen

Lastwagen ausgebremst - Kollision

Auf der A2 sind am Donnerstagmorgen bei Hägendorf zwei Fahrzeuge kollidiert, weil ein Lastwagen von einem unbekannten Personenwagen ausgebremst wurde.

Der Fahrer eines Sattelmotorfahrzeuges wollte um 6.50 Uhr einem weissen Lastwagen das Einbiegen vom Rastplatz Teufengraben auf die Autobahn ermöglichen und wechselte deswegen auf den Überholstreifen.

Gleichzeitig fuhr ein weisser Personenwagen vom Rastplatz herkommend direkt vor den Sattelschlepper. Um eine Kollision mit dem PW zu verhindern bremste der Chauffeur ab, worauf ihm der nachfolgende Personenwagen ins Heck fuhr.

Wie die Polizei mitteilt, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Hinweise an: 062 311’76’76.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch