Zum Hauptinhalt springen

Kernenergie sorgte für Gesprächsstoff

THUN Skepsis gegenüber dem Atomausstieg: Davon

Aufs Glatteis wagen wollten sich gestern weder der Direktor des Bundesamtes für Energie, Walter Steinmann, noch der Axpo-Chef und Energieproduzent Heinz Karrer. Am Wirtschaftsbrunch in Thun liessen sie sich in Sachen Energiepreisentwicklung nicht in die Karten blicken. «Eine Prognose ist schwierig abzugeben», sagte Steinmann. Peter Pauli, CEO der Meyer Burger Technology AG, ortete indes einen Schlüssel, um die vermutlich steigenden Kosten zu brechen. Sein Rezept: rasche Investitionen in neue Techno-logien.skuSeite 4>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch