Zum Hauptinhalt springen

Zehn bernische Schulen sind besonders sportfreundlich

Im Kanton Bern gibt es bereits zehn Schulen, welche mit geeigneten Massnahmen talentierten Jugendlichen den nötigen Freiraum für ein professionelles Sporttraining geben.

Das Gymnasium Neufeld hat ein Herz für seine sportlichen Schüler.
Das Gymnasium Neufeld hat ein Herz für seine sportlichen Schüler.
Andreas Blatter

Laut der bernischen Erziehungsdirektion liegt Bern damit schweizweit an der Spitze.

Im laufenden Jahr haben laut einer Mitteilung der Erziehungsdirektion drei Schulen das Zertifikat des Sportverbands Swiss Olympic erhalten, welches den Schulen attestiert, Leistungssport und Schulbesuch möglichst gut zu kombinieren. Swiss Olympic ist der Dachverband des Schweizer Sports.

Es handelt sich um die Schule Länggasse-Felsenau in Bern, das Gymnasium Neufeld in Bern und die Kunst- und Sportklassen der Oberstufenschule Progymatte in Thun.

Bereits seit einigen Jahren zertifiziert sind die Feusi Sportschule und die Kaufmännische Berufsschule BV in Bern, das Oberstufenzentrum Rittermatte und die Gymnasien Alpenstrasse und Seeland in Biel, die Oberstufenschule Hofmatt in Huttwil und das Gymnasium Hofwil in Münchenbuchsee.

Neue Sportklasse am Gymnasium Neufeld Bern

Neu wird zudem am Gymnasium Neufeld in Bern eine Sportklasse für hochbegabte Sportlerinnen und Sportler eingerichtet, welche das bereits bestehende Angebot ergänzt. In dieser Klasse werden die Schüler in vier statt drei Jahren auf die gymnasiale Maturität vorbereitet.

Dies soll es den Schülern aufgrund der Halbtagesstruktur nicht nur erlauben, die Trainings- respektive Übungszeiten besser mit dem schulischen Stundenplan zu vereinbaren. Es soll ihnen auch ermöglichen, den in Folge von Spezialtrainings oder Wettkämpfen verpassten Unterricht nachzuholen.

SDA/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch