Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zahlreiche Schadensmeldungen aus dem Oberland

Mit Regen und Schnee kämpften auch die Verantwortlichen der Ski- Weltcuprennen in Adelboden vom Wochenende.
Die Tribüne im Zielgelände des Weltcups in Adelboden ist  voller Schnee und Eis.
Wegen starken Winden und Schneeverwehungen musste der Bahnbetrieb von der Kleinen Scheidegg aufs Jungfraujoch eingestellt werden.
1 / 18

Jaunpass gesperrt

Böen von bis zu 114 km/h auf dem Bantiger

SDA/met, sum