ABO+

Wer macht das Rennen um den Berner Ständerat?

Selten war der Kampf um die beiden Berner Ständeratssitze so offen wie in diesem Wahljahr. Was spricht für die einzelnen Kandidierenden, was dagegen?

hero image

Am 17. November bestimmen die Bernerinnen und Berner, wer den Kanton in den nächsten vier Jahren im Ständerat vertreten wird. Die Ausgangslage ist so spannend wie nie. Zwei Linke und zwei Bürgerliche stellen sich zur Wahl – Hans Stöckli (SP) und Regula Rytz (Grüne) sowie Werner Salzmann (SVP) und Christa Markwalder (FDP). Alle vier Kandidierenden haben einige Trümpfe in ihrer Hand, die für sie sprechen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt