«Kneubühl will nicht sterben»

Der Hungerstreik des inhaftierten Bieler Rentners, Peter Hans Kneubühl, ist für Behörden und Psychiatrie im Kanton Bern eine heikle Angelegenheit.

Werner Strik, Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, gibt Auskunft über den Fall Kneubühl. Video: SDA

    mb/sda

    Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

    Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

    • Exklusive Hintergrundreportagen
    • Regionale News und Berichte
    • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

    Abonnieren Sie jetzt