Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum Muri mehr Sek-Schüler hat als Lauperswil

Die Zufälligkeit des Sekübertritts wurde bereits 2008 im Grossen Rat diskutiert: Roland Näf (SP, Muri) kritisierte die Selektion schon damals.
Der Lauperswiler Schulleiter Heinz Wittwer  erkennt keinen Handlungsbedarf: Seine Realschüler erreichen ein gutes Leistungsniveau.
Bernhard Pulver, Bildungsdirektor des Kantons Bern.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin
Mehr zum thema