Verkauf des Spitals Moutier bleibt eine Option

Der Berner Regierungsrat will mit dem Verkauf des Spitals Moutier nicht warten, bis die Kantonszugehörigkeit der bernjurassischen Stadt juristisch geklärt ist.

Was geschieht mit dem Kantonsspital nach dem Kantonswechsel von Moutier?

Was geschieht mit dem Kantonsspital nach dem Kantonswechsel von Moutier? Bild: Enrique Muñoz García

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bald fünfzehn Monate sind seit der Abstimmung über den Kantonswechsel des bernjurassischen Städtchens Moutier vergangen. Und noch immer ist der Übertritt von Bern in den Jura nicht rechtskräftig, zahlreiche Beschwerden sind noch hängig. Mit Verweis auf diese juristisch unklare Situation hatte der jurassische Regierungsrat von der ­Berner Regierung verlangt, den geplanten Verkauf des Spitals Moutier auszusetzen.

In seinem Antwortschreiben macht der Berner Regierungsrat klar, dass eine Sistierung der Verkaufspläne keine Option sei. «Für den Regierungsrat liegt die Priorität bei der Erhaltung der bernjurassischen Spitalstandorte sowie der damit zusammenhängenden Arbeitsplätze.» Da es derzeit keine anderen konkreten Perspektiven gebe, habe der Verwaltungsrat des Hôpital du Jura bernois (HJB) beschlossen, den Verkauf in die Wege zu leiten. «Der Verwaltungsrat des HJB geniesst das volle Vertrauen des Regierungsrates», heisst es in einer Mitteilung des Kantons Bern.

Die Berner Kantonsregierung erneuert ihr Angebot an den ­jurassischen Regierungsrat, dass vorläufig beide Kantone Mit­besitzer des Spitals Moutier sein könnten unter Einbezug einer privaten Trägerschaft. Sobald die Kantonszugehörigkeit der Stadt Moutier geklärt ist, könnte dann einer der beiden Kantone seine Anteile verkaufen. (Berner Zeitung)

Erstellt: 06.09.2018, 12:26 Uhr

Artikel zum Thema

Bundesrätin Sommaruga mahnt in Moutier zur Ruhe

Moutier Simonetta Sommaruga hat an einem Treffen mit den Behörden von Moutier zur Ruhe aufgerufen. Es drohe ein Imageschaden, die Kantonszugehörigkeit nicht in Ruhe geklärt werde. Mehr...

Kanton Jura will Verkauf des Spitals Moutier auf Eis legen

Die jurassische Regierung wehrt sich dagegen, das Spital Moutier zu verkaufen, bevor alle Abstimmungsbeschwerden vom Tisch sind. Mehr...

Jurafrage: Klarheit im Oktober?

Moutier Die bernjurassische Regierungsstatthalterin stellt in Aussicht, im Oktober über die Rekurse zum Kantonswechsel von Moutier zu entscheiden. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Kommentare

Blogs

History Reloaded Es geht um Respect, Mann!

Sweet Home Es bleibt noch eine Weile grün

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Letzte Zuflucht: Gartenmaschinen stehen zusammengepfercht auf einem Fleckchen Golfplatz-Rasen, das vom Flutwasser in Longs, South Carolina, noch nicht überdeckt wird. (24. September 2018)
(Bild: Jason Lee/Sun News) Mehr...