Veglio und Egger an der Spitze der bernischen SP

Neu wird die SP Kanton Bern von einem Co-Präsidium geführt: Am Mittwochabend wurden Grossrätin Mirjam Veglio und Grossrat Ueli Egger an die Spitze der Partei gewählt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die kantonalbernische SP setzt neu auf ein Co-Präsidium. Die Genossen wählten am Mittwochabend in Bern Grossrätin Mirjam Veglio und Grossrat Ueli Egger an die Spitze der Partei.

Sie folgten einem Antrag der Geschäftsleitung, wie die SP mitteilte. Veglio und Egger treten die Nachfolge von Ursula Marti an, die das Parteipräsidium nach vier Jahren niederlegte.

Die 51-jährige Betriebsökonomin Mirjam Veglio gehört dem Berner Kantonsparlament seit Frühling 2017 an. Als Geschäftsleiterin des Vereins Kinderbetreuung Zollikofen setze sie sich seit Jahren für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein, schreibt ihre Partei. Veglio engagiere sich auch für den medialen Service Public.

Der 60-jährige Sekundarlehrer Ueli Egger ist Grossrat seit September 2017. Er war während 16 Jahren zuerst Gemeinderat und dann Gemeindepräsident von Hilterfingen. Kantonal liegt sein Fokus auf einem starken Service Public und auf der Bildungs- und Sozialpolitik. (chh/sda)

Erstellt: 07.11.2018, 21:20 Uhr

Artikel zum Thema

Bernische SP plant Co-Präsidium

Die SP Kanton Bern soll künftig mit einer Doppelspitze geführt werden. Grossrätin Mirjam Veglio und Grossrat Ueli Egger sollen auf Ursula Marti folgen. Mehr...

Ursula Marti tritt zurück – nun sucht die SP einen Mann

Im Herbst tritt SP-Kantonalpräsidentin Ursula Marti zurück. Nun wäre der Turnus an einem Mann – doch die Partei hätte bei den Frauen mehr Auswahl. Mehr...

SP fühlt sich nach Wahlerfolg im Kanton Bern im Aufwind

Nach dem Wahlerfolg im Kanton Bern erwartet die SP Schweiz bei den Wahlen 2019 einen Linksrutsch. Die Wähler sähen in der SP die Alternative zur Abbaupolitik bürgerlicher Parteien. Mehr...

Kommentare

Blogs

Von Kopf bis Fuss Die Mär von der Low-Carb-Ernährung

Tingler Das Alter als Wahl

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...