Kanton Bern prüft Massnahmen für Medienvielfalt

Der Kanton Bern soll prüfen, wie die Medienvielfalt in den Regionen des Kantons gefördert werden kann. Dies fordert der Grosse Rat.

Der bernische Grosse Rat will die Medienvielfalt fördern.

(Bild: Keystone)

Der Kanton Bern soll Massnahmen für die Förderung der Medienvielfalt prüfen. Der Grosse Rat hat am Montag zwei entsprechende Vorstösse von SP und Grünen in der abgeschwächten Form des Postulats angenommen.

Die Parlamentarier waren sich quer durch alle Fraktionen hin einig, dass der Strukturwandel in den Medien nicht aufzuhalten sei. Während SVP und EDU grundsätzlich gegen jede Form von staatlicher Interventionen plädierten, sprach sich eine Mehrheit im Rat dafür aus, zumindest gute Rahmenbedingungen zu schaffen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt