Sonnenstrahlen machen Berner Winzer glücklich

Langsam, aber sicher setzt die Hitzewelle auch den sonnenhungrigsten Menschen zu. Die Weinbauern jedoch jubeln: Ihre Reben gedeihen prächtig. Die Winzer im Kanton Bern erwarten eine sehr gute Weinqualität.

Findet es selbstverständlich, dass sich die Winzer den äusseren Bedingungen anpassen müssen: Andreas Krebs in seinem Weinberg.

(Bild: Beat Mathys)

Philippe Müller

Nach einem prüfenden Blick über die hellen und die roten Grauburgundertrauben setzt sich im Gesicht von Andreas Krebs ein zufriedener Ausdruck fest. Die Arbeit hat sich gelohnt. Denn während der letzten Wochen, als die Sonne erbarmungslos brannte, mussten er und sein Team einige Rebstöcke bewässern. Davon betroffen waren rund 3000 Rebstöcke und somit etwa 5 Prozent von Krebs’ Weinberg.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt