Zum Hauptinhalt springen

So viel geben die Kandidaten für den Wahlkampf aus

Wie viel kostet Ihr Wahlkampf? Diese Frage haben die Berner Ständeratskandidaten in der Serie «Üser Nüün» beantwortet. Drei nannten einen sechsstelligen Betrag.

Dominik Galliker
Während einige der Kandidierenden wenige tausend Franken für den Wahlkampf haben, verfügen die Spitzenkandidaten über weitaus mehr. Video: Dominik Galliker

Das grösste Budget für den Ständeratswahlkampf hat Hans Stöckli (SP, Biel) oder Albert Rösti (SVP, Uetendorf). Stöckli sagt, er brauche 200'000 Franken für einen Wahlkampf, der richtig wahrgenommen werde. Diesen Betrag habe er aber noch nicht zusammen.

Rösti spricht von einem sechsstelligen Betrag. Wie viel genau er für den Wahlkampf zur Verfügung habe, hänge noch von den Spenden ab, sagt Rösti in der Videoserie «Üser Nüün».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen