Stichwort:: Claudine Esseiva

News

Mitarbeiterinnen der Stadt Bern sollen am 8. März frei haben

Stadt Bern Frauen, die bei der Stadt Bern angestellt sind, sollen am 8. März daheimbleiben – der Stadtrat will mit einem zusätzlichen Feiertag die Lohnungleichheit kompensieren. Mehr...

Esseivas Stimme verpufft im ISC

Der Stichentscheid der linken Stadtratspräsidentin verhinderte Stockwerkeigentum auf dem Gaswerkareal. Wäre FDP-Stadt­rätin Claudine Esseiva nicht frühzeitig gegangen, wäre der Entscheid anders ausgefallen. Mehr...

Stöckli und Luginbühl können feiern

Albert Rösti (SVP) nimmt sich aus dem Rennen um die Berner Ständeratssitze. Damit sind die Bisherigen Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) so gut wie gewählt. Einen zweiten Wahlgang dürfte es aber trotzdem geben. Mehr...

Rösti Rückzug: Weg frei für Bisherige

Albert Rösti tritt nicht zum zweiten Wahlgang für die Ständeratswahl im Kanton Bern an. Dies hat die SVP heute bekannt gegeben. Auch die meisten anderen Kandidaten haben ihre Kandidatur zurückgezogen. Mehr...

Rotgrün setzt im 2. Wahlgang auf Hans Stöckli

Christine Häsler, Ständeratskandidatin der Grünen, verzichtet auf den 2. Wahlgang. Ihre Partei und die SP haben sich auf Hans Stöckli als gemeinsamen Kandidaten geeinigt. Mehr...

Interview

Wie die FDP eine einmalige Chance verschenkte

Kanton Bern Die Berner FDP übt sich in Optimismus und kaschiert interne Spannungen. Wo diese liegen, offenbaren die Verlautbarungen von Mutterpartei und FDP Frauen zum Abschneiden von Claudine Esseiva. Mehr...

Esseiva: «Ich kann mir nichts vorwerfen»

Mit nur 32'615 Stimmen erzielte FDP-Kandidatin Claudine Esseiva ein schlechtes Resultat. Sie gibt sich trotzdem «sehr zufrieden». Mehr...

«Die Politiker werden nackter, aber nicht intelligenter»

Die neue Kampagne der FDP-Frauen gibt zu reden: Claudine Esseiva präsentiert sich auf einem Plakat mit nacktem Oberkörper. Wir wollten von Kommunikationsexperte Klaus J. Stöhlker wissen, was er davon hält. Mehr...

Hintergrund

Die Provokateurin, die keine sein will

Sie gilt als Feministin, debattierfreudig und provokativ: Claudine Esseiva politisiert am linken Flügel der FDP und sieht sich selbst schlicht als Frau, die sagt, was sie denkt. Mehr...

Auffallen um jeden Preis

Politiker, die gewählt werden wollen, buhlen um Aufmerksamkeit. Ihre Auftritte nehmen zuweilen groteske Formen an. Doch die Wissenschaft bestätigt sie in ihrem Tun. Mehr...


Mitarbeiterinnen der Stadt Bern sollen am 8. März frei haben

Stadt Bern Frauen, die bei der Stadt Bern angestellt sind, sollen am 8. März daheimbleiben – der Stadtrat will mit einem zusätzlichen Feiertag die Lohnungleichheit kompensieren. Mehr...

Esseivas Stimme verpufft im ISC

Der Stichentscheid der linken Stadtratspräsidentin verhinderte Stockwerkeigentum auf dem Gaswerkareal. Wäre FDP-Stadt­rätin Claudine Esseiva nicht frühzeitig gegangen, wäre der Entscheid anders ausgefallen. Mehr...

Stöckli und Luginbühl können feiern

Albert Rösti (SVP) nimmt sich aus dem Rennen um die Berner Ständeratssitze. Damit sind die Bisherigen Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) so gut wie gewählt. Einen zweiten Wahlgang dürfte es aber trotzdem geben. Mehr...

Rösti Rückzug: Weg frei für Bisherige

Albert Rösti tritt nicht zum zweiten Wahlgang für die Ständeratswahl im Kanton Bern an. Dies hat die SVP heute bekannt gegeben. Auch die meisten anderen Kandidaten haben ihre Kandidatur zurückgezogen. Mehr...

Rotgrün setzt im 2. Wahlgang auf Hans Stöckli

Christine Häsler, Ständeratskandidatin der Grünen, verzichtet auf den 2. Wahlgang. Ihre Partei und die SP haben sich auf Hans Stöckli als gemeinsamen Kandidaten geeinigt. Mehr...

FDP und Grüne ziehen sich zurück, Rösti zögert

Die FDP tritt nicht zum zweiten Ständeratswahlgang an, und die Grünen verzichten wohl zugunsten von Hans Stöckli. Offen ist, wie sich die SVP entscheidet. Mehr...

Bei Esseivas rosa Wahlkampf sieht der rechte FDP-Flügel rot

Bern FDP-Ständeratskandidatin Claudine Esseiva polarisiert. Dies allerdings weniger in der Öffentlichkeit als innerhalb der eigenen Partei. Die FDP versucht mit Mühe und Not, den offensichtlichen Konflikt unter dem Deckel zu halten. Mehr...

Claudine Esseiva politisiert am weitesten weg von ihrer Partei

Eine Smartvote-Auswertung zeigt: Nicht alle Berner Ständeratskandidaten vertreten die Positionen ihrer Partei gleich gut. Mehr...

HIV unterstützt drei Kandidierende

Anders als der Gewerbeverband Berner KMU unterstützt der Handels- und Industrieverein (HIV) des Kantons Bern bei den Ständeratswahlen alle drei bürgerlichen Kandidierenden. Auch FDP-Kandidatin Claudine Esseiva wird also zur Wahl empfohlen. Mehr...

KMU-Verband empfiehlt nur Luginbühl und Rösti

Vor der Ständeratswahl vom Herbst zeigt der Gewerbeverband Berner KMU der FDP erneut die kalte Schulter. Wie schon vor vier Jahren empfiehlt der Verband lediglich die Kandidaten der BDP und SVP, also Werner Luginbühl und Albert Rösti, zur Wahl. Mehr...

Kein Gehör für die Väter

Der Nationalrat will die Gerichte nicht explizit auffordern, die alternierende Obhut zu prüfen. Die Väterlobby erwägt ein Referendum gegen das revidierte Kindesunterhaltsrecht. Mehr...

FDP setzt auf Claudine Esseiva

Die FDP des Kantons Bern schickt Claudine Esseiva ins Rennen um einen der zwei Berner Ständeratssitze. Dies beschlossen die Delegierten im zweiten Wahlgang. Mehr...

Was will uns die nackte FDP-Frau sagen?

Video Die FDP-Generalsekretärin zeigt nackte Haut. Ihr Anliegen: Mehr Frauen in den Chefetagen. Wie kommt die Aktion an? Eine Strassenumfrage. Mehr...

Freisinnig und sehr freizügig

Die FDP Frauen haben heute ihre Kampagne für die Wahlen vom Herbst eröffnet. Die Plakate sind gewagt – und werden garantiert zu reden geben. Mehr...

Wie die FDP eine einmalige Chance verschenkte

Kanton Bern Die Berner FDP übt sich in Optimismus und kaschiert interne Spannungen. Wo diese liegen, offenbaren die Verlautbarungen von Mutterpartei und FDP Frauen zum Abschneiden von Claudine Esseiva. Mehr...

Esseiva: «Ich kann mir nichts vorwerfen»

Mit nur 32'615 Stimmen erzielte FDP-Kandidatin Claudine Esseiva ein schlechtes Resultat. Sie gibt sich trotzdem «sehr zufrieden». Mehr...

«Die Politiker werden nackter, aber nicht intelligenter»

Die neue Kampagne der FDP-Frauen gibt zu reden: Claudine Esseiva präsentiert sich auf einem Plakat mit nacktem Oberkörper. Wir wollten von Kommunikationsexperte Klaus J. Stöhlker wissen, was er davon hält. Mehr...

Die Provokateurin, die keine sein will

Sie gilt als Feministin, debattierfreudig und provokativ: Claudine Esseiva politisiert am linken Flügel der FDP und sieht sich selbst schlicht als Frau, die sagt, was sie denkt. Mehr...

Auffallen um jeden Preis

Politiker, die gewählt werden wollen, buhlen um Aufmerksamkeit. Ihre Auftritte nehmen zuweilen groteske Formen an. Doch die Wissenschaft bestätigt sie in ihrem Tun. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.