Stichwort:: SP

News

Von Uneinigkeit und Zusammenarbeit

Burgdorf Die Burgdorfer Sozialdemokraten feiern ihr gut 100-jähriges Bestehen. Differenzen, Vereinigungen und zahlreiche Errungenschaften prägen die Parteigeschichte. Mehr...

Genosse gegen Genosse gegen Genossin

Am Donnerstag soll die Co-Generalsekretärin der SP Schweiz, Flavia Wasserfallen, als Arbeitnehmendenvertretung in den EWB-Verwaltungsrat gewählt werden. Dagegen wehrt sich ausgerechnet ein SP-Stadtrat vehement. Mehr...

Regierungsratswahl: SP nominiert Evi Allemann

Bätterkinden Die grosse Überraschung blieb aus: Die Delegierten der SP Kanton Bern haben am Samstagmittag wie erwartet Nationalrätin Evi Allemann (Bern) als Kandidatin für die Regierungsratswahlen 2018 nominiert. Mehr...

Die SP-Rose geht an den ABA

Thunstetten Der Arbeiter-Bildungs-Ausschuss der örtlichen SP wurde für seine Verdienste um das kulturelle Leben geehrt. Mehr...

Genossen stehen sich auf die Flossen

Linke Gegner bieten der SP und den ­Gewerkschaften die Stirn: Sie haben 70 000 Unterschriften gegen die Rentenreform gesammelt. Sie schimpfen, dass die Rentner, die es am nötigsten hätten, nicht von der AHV-Erhöhung profitierten. Mehr...

Liveberichte

VIDEO

Jolanda Brunner: «Die Freude über den Sieg kommt immer wie mehr»

Spiez Jolanda Brunner (SVP) macht das Rennen ums Spiezer Gemeindepräsidium. Sie holte sich 2807 Stimmen, Konkurrentin Ursula Zybach (SP) nur 1973 Stimmen. Mehr...

«Sieben Sitze werden entscheiden»

Vor den Wahlen 2015 stellen sich die Partei-Chefs im Live-Chat von Bernerzeitung.ch/Newsnet. Heute war SP-Präsident Levrat dran. Das sind die 34 Leserfragen – und seine Antworten. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

NACHRICHTEN-TICKER

Stöckli holt Sitz für die SP – Luginbühl wiedergewählt

Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) vertreten den Kanton Bern für die nächsten vier Jahre im Ständerat. Adrian Amstutz (SVP) ist abgewählt worden. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete über den zweiten Wahlgang. Mehr...

Interview

«Im Bereich Wohnen muss mehr gehen»

Finanzdirektor Michael Aebersold (SP) ist auch Herr über die städtischen Liegenschaften. Er will das Heft in der Wohnpolitik in die Hand und die Burgergemeinde in die Pflicht nehmen. Mehr...

Der Statthalter-Check

GLP-Stadtrat Claude Grosjean will Christoph Lerch das Regierungsstatthalteramt abjagen. Lerch sei wenig vorzuwerfen, finden aber selbst städtische Bürgerliche. Mehr...

«Die Aktion der SVP im Parlament war hilflos und lächerlich»

INTERVIEW SP-Parteipräsident Christian Levrat ist der heimliche Gewinner im Streit um die Zuwanderungsinitiative. Sein wichtigster Helfer: Die FDP. Mehr...

«Der Rechtsruck von CVP und FDP ist für uns eine Chance»

Nicht nur der Nationalrat sei seit den letzten Wahlen nach rechts gerückt, sondern vor allem auch die CVP, sagt SP-Fraktionschef Roger Nordmann. Er überlegt sich, wie die SP mehr Mittewähler gewinnen kann. Mehr...

«Da werden wir klar Gegensteuer geben»

SP-Präsidentin Ursula Marti ist vom Wahlresultat zwar nicht überrascht, aber dennoch enttäuscht. Mit einer bürgerlichen Mehrheit in Parlament und Regierung befürchtet sie, dass das soziale Klima kälter werden wird, und kündigt Opposition an. Mehr...

Hintergrund

Dorothea Simmler: «Chancen packen und pushen»

Interlaken Mit 26 von 27 Stimmen hat der Grosse Gemeinderat (GGR) am Dienstagabend Dorothea Simmler zu seiner neuen Präsidentin gewählt. Die SP-Politikerin hats nicht gerne statisch und bevorzugt Teamarbeit. Mehr...

Vom Klassenkampf bis zum GGR

Steffisburg Hunger, Armut und eingeschränkte Rechte der Arbeiter führten im November 1916 zur Gründung der SP Steffisburg. Nun feiert die Partei das 100-Jahr-Jubiläum. Mehr...

VIDEO

Die Profi

Kaum jemand zweifelt daran, dass Ursula Wyss (SP) die fachlichen Qualitäten hat, um Berns erste Stadtpräsidentin zu werden. Als Person aber weckt sie bei ihren Kritikern ähnliche Aversionen wie der Mann, in dessen Fussstapfen sie treten will. Mehr...

VIDEO

Der Unscheinbare

Er macht seit 20 Jahren Politik, er hat Karriere gemacht, nun will Michael Aebersold (SP) in den Berner Gemeinderat. Zwei Dinge stehen im Weg: die RGM-Kollegen und sein Naturell. Mehr...

Ein Blind Date mit der SP

Bern An einen fremden Küchentisch setzen sich politisch Aktive und politisch Interessierte. Das Ziel: Letztere sollen motiviert werden, sich für die Partei ­einzusetzen. Mit dieser Idee will die SP ihre Basis ­vergrössern und mobilisieren. Mehr...

Meinung

Ein parteiinternes Warnsignal

Redaktor Bernhard Kislig zur neuen Plattform der reformorientierten SP. Mehr...

Es reicht, Herr Fehr

KOMMENTAR Es braucht keine weiteren Verschärfungen für abgewiesene Asylsuchende, die im Gesetz nicht vorgesehen sind. Mehr...

Bundesratswahlverdacht!

KOMMENTAR Was bezwecken Daniel Jositsch und Pascale Bruderer mit ihrem Aufstand in der SP? Es gibt da eine Vermutung. Mehr...

Weltanschauliches Selbstgespräch der SP fern von den Wählern

Hintergrund-Redaktor Stefan von Bergen über das Wirtschaftspapier der SP Schweiz. Mehr...

Die SP läuft im Modus der Verzweiflung

Politikredaktor Peter Meier zur neuen Strategie der SP. Mehr...

Service

Die Parteien im Formtest

Wo stehen die Parteien wenige Wochen vor den eidgenössischen Wahlen 2015? Wir haben die sieben wichtigsten Parteien unter die Lupe genommen und nach vier Kriterien bewertet: Profil, Zugpferde, Bilanz und Formstand. Die Bestnote 6 konnten wir nur einmal vergeben. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Bildstrecken


Levrat in den USA
Der SP-Parteichef besucht den amerikanischen Wahlkampf. Und ist fasziniert.

SP und Demokraten
Die Sozialdemokraten zerfleischen sich, die US-Demokraten feiern sich. So gehts auch.




Videos


Wahlen 2015 Kanton Zürich: Daniel Frei, Präsident SP
Erste Ergebnisse sehen für SP nich gut ...
Drei Fragen an André Odermatt Der Stadtratskandidat der SP stellt sich den drei dringendsten Zürcher Fragen: ...
Drei Fragen an Claudia Nielsen Die Stadtratskandidatin der SP stellt sich den drei dringendsten Zürcher Fragen: ...
Drei Fragen an Raphael Golta Der Stadtratskandidat der SP antwortet auf die drei dringendsten Zürcher Wahlkampf-Fragen.
Streitgespräch zum konstruktiven Referendum SVP-Kantonsrat Claudio Zanetti und SP-Nationalrat Andreas Gross diskutieren zur ...

Von Uneinigkeit und Zusammenarbeit

Burgdorf Die Burgdorfer Sozialdemokraten feiern ihr gut 100-jähriges Bestehen. Differenzen, Vereinigungen und zahlreiche Errungenschaften prägen die Parteigeschichte. Mehr...

Genosse gegen Genosse gegen Genossin

Am Donnerstag soll die Co-Generalsekretärin der SP Schweiz, Flavia Wasserfallen, als Arbeitnehmendenvertretung in den EWB-Verwaltungsrat gewählt werden. Dagegen wehrt sich ausgerechnet ein SP-Stadtrat vehement. Mehr...

Regierungsratswahl: SP nominiert Evi Allemann

Bätterkinden Die grosse Überraschung blieb aus: Die Delegierten der SP Kanton Bern haben am Samstagmittag wie erwartet Nationalrätin Evi Allemann (Bern) als Kandidatin für die Regierungsratswahlen 2018 nominiert. Mehr...

Die SP-Rose geht an den ABA

Thunstetten Der Arbeiter-Bildungs-Ausschuss der örtlichen SP wurde für seine Verdienste um das kulturelle Leben geehrt. Mehr...

Genossen stehen sich auf die Flossen

Linke Gegner bieten der SP und den ­Gewerkschaften die Stirn: Sie haben 70 000 Unterschriften gegen die Rentenreform gesammelt. Sie schimpfen, dass die Rentner, die es am nötigsten hätten, nicht von der AHV-Erhöhung profitierten. Mehr...

Die SP will Vermietern auf die Finger schauen

Muri Vermieter sollen bei neuen Mietverträgen den bisherigen Zins offenlegen müssen. Diese Forderung blieb auf nationaler und kantonaler Ebene bisher ohne Erfolg. Nun will die SP in Muri die Pflicht auf kommunalem Weg einführen. Mehr...

Der Fall Roth spaltet die SP

Langenthal Die Ereignisse um Alain Roth haben ein partei­internes Nachspiel. Eine Arbeitsgruppe der SP Kanton Bern will die Vorgänge des letzten Sommers neu aufrollen. Im Fokus steht vor ­allem die SP-Sektion Langenthal. Mehr...

SP-Finanzdirektor unter bürgerlichem Beschuss

Bern Seit 2003 wachten freisinnige Regierungsmit­glieder über die Stadtkasse. Kritisch beäugen darum die Bürgerlichen die Arbeit von SP-Finanzdirektor Michael Aebersold und wollen ihn und Rot-Grün an die kurze Leine nehmen. Mehr...

Wawrinka ohne Satzverlust in der 3. Runde

Stan Wawrinka übersteht auch die 2. Runde am French Open, ohne einen Satz ageben zu müssen. Der Vaudois gewinnt in 2:34 Stunden 6:4, 7:6 (7:5), 7:5 gegen den Ukrainer Alexander Dolgopolow. Mehr...

Evi Allemann und Nicola von Greyerz sollens richten

Evi Allemann oder Nicola von Greyerz soll im März 2018 den Regierungsratssitz von Barbara Egger erben. So hat es die SP Bern-Mittelland am Mittwoch entschieden. Mehr...

SP-Basis sagt klar Ja zu Frauenrentenalter 65

70 Franken mehr AHV für Neurentner: Die SP-Parteibasis heisst die geplante Reform der Altersvorsorge mit 90,6 Prozent gut. Mehr...

SP-Politiker wollen Juso rauswerfen

Unter Tamara Funiciello sind die Juso noch provokativer geworden. Nun fordern SP-Vertreter den Ausschluss der Jungpartei aus wichtigen Gremien. Mehr...

Die SP verlangt mehr Prämienverbilligungen

Die SP-Geschäftsleitung will bei einer Neuauflage der Unternehmenssteuerreform III nicht nur Steuererleichterungen streichen, sondern auch soziale Leistungen erhöhen. Mehr...

Eklat bei der Bieler SP

Biel Bei den Bieler Sozialdemokraten tritt nach Streite­reien fast die ganze Parteileitung ab. Nachfolger sind nicht in Sicht. Die Bieler SP-Sektionen werden wohl vorerst unkoordiniert weiterpolitisieren. Mehr...

«Altersarmut ist in der reichen Schweiz eine Schande»

Die SP-Delegierten haben entschieden, zur Rentenreform eine Urabstimmung durchzuführen. Mehr...

VIDEO

Jolanda Brunner: «Die Freude über den Sieg kommt immer wie mehr»

Spiez Jolanda Brunner (SVP) macht das Rennen ums Spiezer Gemeindepräsidium. Sie holte sich 2807 Stimmen, Konkurrentin Ursula Zybach (SP) nur 1973 Stimmen. Mehr...

«Sieben Sitze werden entscheiden»

Vor den Wahlen 2015 stellen sich die Partei-Chefs im Live-Chat von Bernerzeitung.ch/Newsnet. Heute war SP-Präsident Levrat dran. Das sind die 34 Leserfragen – und seine Antworten. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

NACHRICHTEN-TICKER

Stöckli holt Sitz für die SP – Luginbühl wiedergewählt

Werner Luginbühl (BDP) und Hans Stöckli (SP) vertreten den Kanton Bern für die nächsten vier Jahre im Ständerat. Adrian Amstutz (SVP) ist abgewählt worden. Bernerzeitung.ch/Newsnet berichtete über den zweiten Wahlgang. Mehr...

«Im Bereich Wohnen muss mehr gehen»

Finanzdirektor Michael Aebersold (SP) ist auch Herr über die städtischen Liegenschaften. Er will das Heft in der Wohnpolitik in die Hand und die Burgergemeinde in die Pflicht nehmen. Mehr...

Der Statthalter-Check

GLP-Stadtrat Claude Grosjean will Christoph Lerch das Regierungsstatthalteramt abjagen. Lerch sei wenig vorzuwerfen, finden aber selbst städtische Bürgerliche. Mehr...

«Die Aktion der SVP im Parlament war hilflos und lächerlich»

INTERVIEW SP-Parteipräsident Christian Levrat ist der heimliche Gewinner im Streit um die Zuwanderungsinitiative. Sein wichtigster Helfer: Die FDP. Mehr...

«Der Rechtsruck von CVP und FDP ist für uns eine Chance»

Nicht nur der Nationalrat sei seit den letzten Wahlen nach rechts gerückt, sondern vor allem auch die CVP, sagt SP-Fraktionschef Roger Nordmann. Er überlegt sich, wie die SP mehr Mittewähler gewinnen kann. Mehr...

«Da werden wir klar Gegensteuer geben»

SP-Präsidentin Ursula Marti ist vom Wahlresultat zwar nicht überrascht, aber dennoch enttäuscht. Mit einer bürgerlichen Mehrheit in Parlament und Regierung befürchtet sie, dass das soziale Klima kälter werden wird, und kündigt Opposition an. Mehr...

«Das Volk lässt sich nicht erpressen»

INTERVIEW Die SP ergreift das Referendum gegen die Unternehmenssteuerreform III. Christian Levrat hofft auf eine «sozialverträgliche» Alternative. Mehr...

«Unsere Werte gilt es zu respektieren»

Die kantonale SP erarbeitet ein Positionspapier zur Flüchtlingskrise. Mitautorin Ursula Brunner plädiert für klare Ansagen: Ausländer, die unsere Werte nicht respektieren, sollen sanktioniert und Abgewiesene konsequent ausgeschafft werden. Mehr...

Auf der Alp findet der neue Regierungsrat Ruhe

30 Jahre lang arbeitete Christoph Ammann am Gymnasium Interlaken. Entsprechend schwer fällt dem neu gewählten SP-Regierungsrat der Abschied. Vor seinem Amtsantritt in Bern will der Meiringer in seiner Alphütte einige Tage zur Ruhe kommen. Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

«Ich habe nie Kokain probiert»

INTERVIEW Der Zürcher SP-Ständerat Daniel Jositsch sagt, er fühle sich im Herzen als halber Kolumbianer. Trotzdem ist er bisher nie ins Land zurückgekehrt, in dem er einst fünf Jahre lang lebte. Mehr...

Höchster Berner, Basler Fasnächtler

Bern Am Donnerstag wird Thomas Göttin (SP) Stadtratspräsident und höchster Berner. Er möchte im Wahljahr Gelassenheit ins Parlament bringen und findet, der Stadtrat sei besser als sein Ruf. Mehr...

«Ohne die CVP geht nichts»

Die CVP gewinnt im Stöckli keine Sitze hinzu. Trotzdem sieht der Politologe Claude Longchamp sie als Gewinnerin der Ständeratswahlen. Mehr...

«Es hat überall Krieger, die nicht nachgeben wollen»

INTERVIEW Heute Abend wählen FDP und SP ihren Fraktionschef. Der einstige FDP-Präsident Franz Steinegger sagt, was dieser mitbringen muss und welcher Widerstand sich ihm bietet. Mehr...

«Beim nächsten Wechsel lässt das Tessin seine Stimme hören»

INTERVIEW Der frühere FDP-Präsident Fulvio Pelli spricht im Interview über die bevorstehenden Bundesratswahlen und verrät, warum das Tessin allmählich nervös wird. Mehr...

«Missbrauch eines Rechtsinstruments und Unsitte»

INTERVIEW Regierungsrat Mario Fehr sistiert seine SP-Mitgliedschaft wegen einer Anzeige durch die Juso. Für Kantonalpräsident Daniel Frei ist das Vorgehen der Jungpartei ein Tabubruch. Mehr...

Dorothea Simmler: «Chancen packen und pushen»

Interlaken Mit 26 von 27 Stimmen hat der Grosse Gemeinderat (GGR) am Dienstagabend Dorothea Simmler zu seiner neuen Präsidentin gewählt. Die SP-Politikerin hats nicht gerne statisch und bevorzugt Teamarbeit. Mehr...

Vom Klassenkampf bis zum GGR

Steffisburg Hunger, Armut und eingeschränkte Rechte der Arbeiter führten im November 1916 zur Gründung der SP Steffisburg. Nun feiert die Partei das 100-Jahr-Jubiläum. Mehr...

VIDEO

Die Profi

Kaum jemand zweifelt daran, dass Ursula Wyss (SP) die fachlichen Qualitäten hat, um Berns erste Stadtpräsidentin zu werden. Als Person aber weckt sie bei ihren Kritikern ähnliche Aversionen wie der Mann, in dessen Fussstapfen sie treten will. Mehr...

VIDEO

Der Unscheinbare

Er macht seit 20 Jahren Politik, er hat Karriere gemacht, nun will Michael Aebersold (SP) in den Berner Gemeinderat. Zwei Dinge stehen im Weg: die RGM-Kollegen und sein Naturell. Mehr...

Ein Blind Date mit der SP

Bern An einen fremden Küchentisch setzen sich politisch Aktive und politisch Interessierte. Das Ziel: Letztere sollen motiviert werden, sich für die Partei ­einzusetzen. Mit dieser Idee will die SP ihre Basis ­vergrössern und mobilisieren. Mehr...

Die Genossen haben etwas zu feiern

Langnau Vor 100 Jahren ­taten sich ein paar Männer ­zusammen und gründeten im oberen Emmental eine sozialdemokratische Partei. Längst ist die SP in Langnau fest verankert und prägt dessen Geschicke stark mit. Mehr...

Recht bekannt, in Mitte-links daheim

Langenthal Reto Müller (SP) hat im Sinn, Langenthals nächster Stadtpräsident zu werden. Unterstützt wird der langjährige Gemeinderat und Vizestadtpräsident von Mitte-links. Mehr...

Parteiarbeit ist hier Quartierarbeit

Bümpliz/Bethlehem Seit 100 Jahren ist die SP im Westen von Bern aktiv. Begonnen haben die Sozialdemokraten als klassische Arbeiterpartei. Heute kämpfen sie für ein buntes Quartierleben – und gegen alte Differenzen. Mehr...

Der Faktencheck zur «Asyl-Arena»

Asylchaos, Gratisanwälte und ganz viel Zahlensalat: 10 Behauptungen unter der Lupe. Mehr...

Europa-Stillstand in der SP

Keine Schweizer Partei streitet über die zukünftige Beziehung zu Europa lustvoller als die SP. Wer hat an der Parteiversammlung gewonnen, wer verloren? Mehr...

Das Waadtländer Modell könnte Schule machen

Die Waadtländer haben überraschend deutlich für die umstrittene Unternehmenssteuerreform III votiert. Auch andere Kantone dürften versuchen, mit Erleichterungen für Privatpersonen bis weit ins linke Lager Stimmen zu holen. Mehr...

SP zittert um ihren letzten Sitz in der Zentralschweiz

Die SP Uri versucht am Wochenende, ihren Sitz in der Regierung zu verteidigen – den letzten der Genossen in der Zentralschweiz. Für die SP Schweiz jedoch kein Grund, besondere Anstrengungen zu unternehmen. Mehr...

Wie Parteien erfolgreich die SVP kopieren

Nach der SVP setzen auch andere Parteien bei Abstimmungsplakaten vermehrt auf einen provokativen Stil. In der aktuellen Kampagne zur Durchsetzungsinitiative schneiden sie laut einem Experten sogar besser ab als das Vorbild. Mehr...

Die letzten Genossen der Innerschweiz

In Zug, Schwyz und Luzern sind sie bereits aus der Regierung geflogen, im Kanton Uri kämpft Dimitri Moretti um den letzten verbliebenen SP-Regierungssitz der Zentralschweiz. Mehr...

Stöckli und Amstutz kreuzten die Klingen

Steffisburg Ständerat Hans Stöckli (SP) wagte sich in die Höhle des Löwen und trat im Rahmen einer SVP-Veranstaltung gegen Nationalrat Adrian Amstutz an. Es liegt in der Natur der Sache, dass sie sich nicht eins wurden. Mehr...

Ein parteiinternes Warnsignal

Redaktor Bernhard Kislig zur neuen Plattform der reformorientierten SP. Mehr...

Es reicht, Herr Fehr

KOMMENTAR Es braucht keine weiteren Verschärfungen für abgewiesene Asylsuchende, die im Gesetz nicht vorgesehen sind. Mehr...

Bundesratswahlverdacht!

KOMMENTAR Was bezwecken Daniel Jositsch und Pascale Bruderer mit ihrem Aufstand in der SP? Es gibt da eine Vermutung. Mehr...

Weltanschauliches Selbstgespräch der SP fern von den Wählern

Hintergrund-Redaktor Stefan von Bergen über das Wirtschaftspapier der SP Schweiz. Mehr...

Die SP läuft im Modus der Verzweiflung

Politikredaktor Peter Meier zur neuen Strategie der SP. Mehr...

Vernünftig und souverän – warum nicht gleich so?

Bern Mirjam Messerli, Ressortleiterin Stadt Bern, über die Rettung des Rot-Grün-Mitte-Bündnis. Mehr...

Die bürgerliche Wende ist eine Chance für den Kanton Bern

Ein Kommentar von Chefredaktor Peter Jost zur neuen bürgerlichen Mehrheit in der Berner Kantonsregierung. Mehr...

Ausländerkriminalität ist kein Phantom

ANALYSE Die Kriminalität von Ausländern in der Schweiz wird tabuisiert und kleingeredet. Das hat fatale Folgen. Mehr...

Fadenscheinige Argumente

Ein Kommentar von Redaktorin Sandra Rutschi zur Unterstützung der BDP von Pierre Alain Schnegg. Mehr...

Die fruchtige Verführung

Früchte scheinen es den beiden grossen Parteien im Kanton Bern angetan zu haben. Sowohl die SP als auch die SVP versuchen, damit Wähler für ihre Regierungsratskandidaten zu ködern. Allerdings in höchst unterschiedlicher Form: Mehr...

Die SP setzt zu hohe Hürden

KOMMENTAR Die Kampfrhetorik der Partei gegenüber potenziellen SVP-Kandidaten ist unangebracht. Mehr...

«Die SP will mit ihren Rezepten die Schweiz vergiften»

Endlich Klassenkampf: FDP und SP besinnen sich auf alte Wahlkampfrezepte und hauen verbissen aufeinander ein. Mehr...

Die Linken haben die SVP rechts überholt

ANALYSE Der schmutzige Deal der SP-Ständeräte bei den Bussen für Investoren. Mehr...

Wahlkampf in unsicheren Zeiten

KOMMENTAR Euro-Entscheid oder düstere Finanzprognosen: Die derzeitige Unsicherheit hat Auswirkungen auf das Wahljahr 2015. Mehr...

Das Köppel-«Gemetzel»

KOLUMNE Das Gedränge der Kandidaten ist bei der Zürcher SVP besonders gross. Mehr...

Die Parteien im Formtest

Wo stehen die Parteien wenige Wochen vor den eidgenössischen Wahlen 2015? Wir haben die sieben wichtigsten Parteien unter die Lupe genommen und nach vier Kriterien bewertet: Profil, Zugpferde, Bilanz und Formstand. Die Bestnote 6 konnten wir nur einmal vergeben. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Levrat in den USA
Der SP-Parteichef besucht den amerikanischen Wahlkampf. Und ist fasziniert.

SP und Demokraten
Die Sozialdemokraten zerfleischen sich, die US-Demokraten feiern sich. So gehts auch.


Das SP-Kandidatenkarussell ist entschieden
Die Würfel sind gefallen: Pierre-Yves Maillard und Alain Berset sind die SP-Kandidaten für den Bundesrat.

Vom Idealisten zum Pragmatiker
Junge Linke geben sich gern radikal. Ein Blick auf verschiedene Lebensläufe zeigt, dass sie in der Regel bald erwachsen werden.


Bundesräte, die den Fraktionen aufgezwungen wurden
Parteien stellen einander Kriterien für die Bundesratskandidaten. Macht das Sinn? Jedenfalls kommt es immer wieder vor, und alle paar Jahre wird einer ...

Ricardo Lumengo
2007 wurde Ricardo Lumengo in den Nationalrat gewählt, jetzt kehrt er seiner Partei, der SP, den Rücken.


Hans Stöckli tritt für die SP an
Die SP Kanton Bern schickt Hans Stöckli in die Ständeratswahl.

Jetzt mischt die SP die Karten neu
Wegen ihrer Schwangerschaft verzichtet die SP-Nationalrätin Ursula Wyss auf eine erneute Ständeratskandidatur. Die SP entscheidet im Mai, wen sie ...


Bürgerliche wehren sich gegen SP-Kampagne
Die SP wirbt mit bürgerlichen Testimonials für die Steuerinitiative. Die Betroffenen ärgern sich. Der Zürcher Finanzstadtrat Martin Vollenwyder prüft ...

Wermuth und seine Kritiker
Der Juso-Präsident bringt Roger Köppel und Roger Schawinski auf die Palme.


Wahlen 2015 Kanton Zürich: Daniel Frei, Präsident SP
Erste Ergebnisse sehen für SP nich gut ...
Drei Fragen an André Odermatt Der Stadtratskandidat der SP stellt sich den drei dringendsten Zürcher Fragen: ...
Drei Fragen an Claudia Nielsen Die Stadtratskandidatin der SP stellt sich den drei dringendsten Zürcher Fragen: ...
Drei Fragen an Raphael Golta Der Stadtratskandidat der SP antwortet auf die drei dringendsten Zürcher Wahlkampf-Fragen.
Streitgespräch zum konstruktiven Referendum SVP-Kantonsrat Claudio Zanetti und SP-Nationalrat Andreas Gross diskutieren zur ...
«Umverteilung von Geld und Macht» Oswald Sigg fordert mit der heute lancierten Grundeinkommens-Initiative monatlich ...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Service

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.