ABO+

«Neue Wirte unterschätzen den Beruf brutal»

Daniel Bumann geht dorthin, wo es fast nichts mehr zu retten gibt. Der Spitzenkoch und TV-Restauranttester sagt, wo es in der Branche krankt.

Restauranttester Daniel Bumann coacht Kollegen.

Restauranttester Daniel Bumann coacht Kollegen.

(Bild: Johanna Bossart)

Herr Bumann, weshalb müssen traditionsreiche Landgasthöfe für immer schliessen?Daniel Bumann: Wenn ein Wirt jahrzehntelang das Gleiche macht und keine Ideen hat, hat er verloren. Man muss aktiv und innovativ bleiben und sich den Bedürfnissen der Gäste anpassen. Auch die Nachfolge muss früh­zeitig geregelt werden. Grosse, ­alte Landgasthöfe sind aber tatsächlich teuer zu unterhalten oder schwierig umzubauen, wenn sie denkmalgeschützt sind.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt