USR III: Berner Komitee warnt vor Steuerausfällen

Kanton Bern

Ein kantonales Komitee weibelt gegen die Unternehmenssteuerreform III, über welche die Stimmbürger am 12. Februar abstimmen. Die Gegner bemängeln, dass die KMU-Betriebe nicht von der Reform profitieren würden.

Gerade die für Bern so typischen KMU-Betriebe würden nicht von der Reform profitieren, betonte SP-Parteipräsidentin Ursula Marti am Dienstag vor den Medien. (Archivbild)

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt