Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Naturkatastrophen werden zunehmen – wir werden zahlen müssen»

Der 64-jährige Ueli Winzenried tritt als Chef der GVB ab. Foto: Susanne Keller

Herr Winzenried, kurz nach Ihrem Start als neuer Chef der GVB sorgte der Sturm Lothar für schwere Verwüstungen. Wie haben Sie das erlebt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin