Zum Hauptinhalt springen

Nachtzüge sollen wieder in Bern Halt machen

Zugbegleiter David Loher ist überzeugt: Schon in wenigen Jahren werden Passagiere in seinen Waggons nachts durch Europa reisen. Mit Halt in Bern.

Für den Bahnhof Bern hat David Loher grosse Pläne.
Für den Bahnhof Bern hat David Loher grosse Pläne.
Nicole Philipp

Ein Zug fährt im Bahnhof Bern ein. Auf dem gegenüberliegenden Perron fährt ein Zug aus. Dazwischen posiert David Loher für die Fotografin. Vom Zischen und Quietschen der Kompositionen lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen. Als langjähriger Zugbegleiter ist sich Loher Krach und Fahrtwind gewohnt.

Hier, umgeben von Zügen, fühlt er sich wohl. Für das Gespräch ist eine gemeinsame Zugfahrt geplant, an seinen alten Wohnort Spiez. «Der ist aber eben abgefahren», sagt er mit Blick auf die Uhr. Auf den Fahrplan braucht er dafür nicht zu schauen. Statt nach Spiez geht die Reise halt nach Lausanne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.