Lehrplan 21 bringt bis zu vier zusätzliche Mathestunden

Primar- und Sekundarschüler im Kanton Bern werden ab dem Jahr 2018 zwischen zwei und vier zusätzliche Deutsch- und Mathematiklektionen pro Woche haben.

  • loading indicator

Die Lektionentafel des Lehrplans 21 sieht im Entwurf vor, dass Berner Schüler zwischen zwei und vier zusätzliche Deutsch- und Mathematiklektionen pro Woche haben. Laut dem am Dienstag vorgestellten Papier werden Primarschüler ab 2018 zwei zusätzliche Wochenlektionen Deutsch und drei zusätzliche Wochenlektionen Mathematik besuchen. Auf der Sekundarstufe I sind es drei Lektionen mehr Deutsch und vier Lektionen mehr Mathematik.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt