Bern

Längere Ladenöffnungszeiten in der Altstadt sind umstritten

BernDer Regierungsrat möchte keine gesetzliche Grundlage für längere Ladenöffnungszeiten in der Berner Altstadt schaffen. Der Grosse Rat soll im Juni darüber entscheiden.

<b>Sollen die Läden</b> in der Unteren Berner Altstadt abends länger offen bleiben? Darüber wird derzeit kontrovers diskutiert.

Sollen die Läden in der Unteren Berner Altstadt abends länger offen bleiben? Darüber wird derzeit kontrovers diskutiert. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Ausdehnung der Ladenöffnungszeiten in der Unteren Berner Altstadt wird derzeit auf kantonaler Ebene kontrovers diskutiert. Der Regierungsrat möchte keine gesetzliche Grundlage dafür schaffen. Die vorberatende Finanzkommission stellt sich hinter die Regierung - allerdings nur knapp.

Im Juni entscheidet das Berner Kantonsparlament, der Grosse Rat, über eine entsprechende Änderung des Gesetzes über Handel und Gewerbe.

Der Gesetzesänderung zugrunde liegt ein vom Parlament im Jahr 2015 überwiesener Vorstoss aus den Reihen der FDP. Schon damals hatte der Regierungsrat empfohlen, den Vorstoss abzulehnen, doch das Parlament war knapp, mit 74 zu 65 Stimmen, anderer Ansicht.

So machte sich der Regierungsrat daran, den Vorschlag für eine Gesetzesänderung auszuarbeiten. Der Vorschlag kam in der Vernehmlassung allerdings nicht gut an. Insbesondere stellten sich der Gemeinderat der Stadt Bern und die Gewerbevereinigung Berncity dagegen.

Der Regierungsrat empfiehlt deshalb dem Grossen Rat, auf die Schaffung einer gesetzlichen Grundlage zur Ausdehnung der Ladenöffnungszeiten in der Unteren Altstadt auf öffentliche Feiertage zu verzichten.

Nach der Regierung hat sich auch die vorberatende grossrätliche Finanzkommission mit der Frage beschäftigt. Dort war der Antrag umstritten, wie die Kommission am Donnerstag mitteilte. Am Ende folgte aber ein knappe Mehrheit der Regierung. Die Forderung kommt nun noch als Antrag der Kommissionsminderheit ins Parlament. (chh/sda)

Erstellt: 08.03.2018, 12:32 Uhr

Artikel zum Thema

Altstadt: Läden dürfen länger offen bleiben

Bern Die Läden in der unteren Berner Altstadt sollen künftig länger geöffnet sein können. Das hat der Grosse Rat am Dienstag entschieden. Mehr...

Längere Öffnungszeiten – lernen von Luzern

Die Läden in der unteren Berner Altstadt sollen künftig länger offen bleiben. Kritiker behaupten: Dadurch würden einheimische Anbieter verdrängt und grosse Ketten angezogen, so wie es in Luzern geschehen sei. Mehr...

Zu eng für die Grossen?

Bern Der Leist befürchtet, dass es in der unteren Berner Altstadt wegen der verlängerten Öffnungszeiten künftig nur noch Tourismusshops und grosse Detailhändler geben wird. Migros und Coop zeigen sich jedoch unkonkret und zurückhaltend. Mehr...

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.

Kommentare

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Was ist los in den USA?

Mamablog Wie binär denken unsere Kinder?

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Haar um Haar: Was aussieht wie die Nahaufnahme eines Blütenstandes sind tatsächlich Rasierpinsel aus Dachshaar. Sie stehen bei einem Pinselhersteller im bayerischen Bechhofen. (25. September 2018)
(Bild: Daniel Karmann/dpa) Mehr...