Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kiesaffäre: Weko weitet Untersuchung aus

Nach der Kiesaffäre stehen nun zwei Berner Belagsunternehmen, die vor allem Asphalt für den Bau von Strassen produzieren, im Visier der Weko. (Symbolbild)

Neuhaus konsterniert