Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Keine Steuergeschenke an Grosskonzerne»

SP-Präsidentin Ursula Marti spricht von einem mutwilligen Steuerausfall und weist darauf hin, dass dem Kanton in den kommenden Jahren grosse Investitionsvorhaben ins Haus stehen, etwa der Ausbau des Bahnhofs Bern oder der Bildungscampus Burgdorf.

6300 Firmen profitieren

«Zitrone ist längst ausgepresst»

«Angriff aufs Allgemeinwohl»

SDA/sih