Zum Hauptinhalt springen

Kein weiterer Sparangriff aufs Kantonale Laboratorium

Der Grosse Rat hat die dem Kantonslabor zur Verfügung stehenden Mittel um mehr als eine Millionen Franken zusammengestrichen.

Eberharts Angriff offenbarte Reserven

SDA/met