Zum Hauptinhalt springen

Kandidatur als Plattform

Ihre Chancen, gewählt zu werden, sind rein rechnerisch gering. Eine gute Plattform für ihre Politik ist die Kandidatur von Jorgo Ananiadis, Jürg Grossen, Denis Simonet und Marianne Streiff-Feller aber sehr wohl.

Jürg Grossen, GLP: «Ich habe lieber Anreize als Gesetze», ist eines seiner politischen Statements.
Jürg Grossen, GLP: «Ich habe lieber Anreize als Gesetze», ist eines seiner politischen Statements.
Andreas Blatter
Weniger Sozialstaat
Weniger Sozialstaat
smartvote.ch
Stramm auf SVP-Linie.
Stramm auf SVP-Linie.
smartvote.ch
1 / 17

Wie auch immer die Wahlen ausgehen werden: Ab Oktober wird sie «Die Schöpfung» von Joseph Haydn einüben und im Januar im Berner Casino zur Aufführung bringen. Marianne Streiff ist zu lange in der Politik, als dass sie sich ihr Hobby als Chorsängerin nehmen lassen würde. Auch dann nicht, wenn sie wie jüngst am 14. Juni mit dem Volks-Nein zur Erbschaftssteuerinitiative und dem Ja zur Präimplantationsdiagnostik gleich zweimal auf der Verliererseite stand. Seit fast einem Vierteljahrhundert macht die ehemalige Lehrerin nun Politik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.