Zum Hauptinhalt springen

In diesen Restaurants arbeiten die besten Köche der Region

Der Restaurantführer Gault Millau hat heute Montag die Liste mit den angeblich besten Restaurants in der Schweiz veröffentlicht. Wir zeigen, wer im Kanton Bern am besten abgeschnitten hat.

Robert Speth vom Restaurant Chesery in Gstaad.
Robert Speth vom Restaurant Chesery in Gstaad.
zvg
Koch Nik Gygax vom Restaurant Löwen in Thörigen.
Koch Nik Gygax vom Restaurant Löwen in Thörigen.
Walter Pfäffli
Das Restaurant Le Grillon in Les Prés-d'Orvin.
Das Restaurant Le Grillon in Les Prés-d'Orvin.
1 / 28

Der Kanton Bern bleibt auch in Zukunft ein Wallfahrtsort für Feinschmecker. Im Restaurantführer für das Jahr 2013, den Gault Millau heute Montag veröffentlicht hat, sind erneut zahlreiche Restaurants im Kanton Bern vertreten.

Mit 18 Punkten wurden wie im Vorjahr zwei Restaurants bedacht. Nik Gygax vom Restaurant Löwen in Thörigen und Robert Speth vom Restaurant Chesery in Gstaad teilen sich den Spitzenrang im Kanton. Das Saanenland scheint es den Testern von Gault Millau allgemein sehr angetan zu haben. Vor allem die zahlreichen erstklassigen Hotel-Küchenchefs werden in der Feinschmeckerbibel gelobt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.