ABO+

In Burgdorf elektrisieren Solaranlagen mehr als in Bern

Burgdorf/Bern

In dreizehn Monaten geht das AKW Mühleberg bereits vom Netz. Während Industrielle in Burgdorf grossflächig Solaranlagen bauen, halten sich die Einwohner in der Stadt Bern zurück.

  • loading indicator
Julian Witschi

Laut Sunraising ist die Energiewende ganz einfach: Ein Quadratmeter Solaranlage liefere circa 10 Prozent eines durchschnittlichen Strombedarfs pro Person. Da bislang ein Drittel des Berner Stromverbrauchs mit Atomstrom gedeckt wird, genügten für den Ersatz 3 bis 4 Quadratmeter Solaranlage pro Person. Dies für 350 Franken pro Quadratmeter.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt