Zum Hauptinhalt springen

Gewitter und Sommerpause im Kanton Bern

Der Sommer nimmt sich diese Woche eine Auszeit. Zwar sind im Kanton Bern keine heftigen Gewitter wie am Freitagabend zu erwarten, jedoch sinken die Temperaturen auf bis zu 14 Grad.

Düstere Stimmung über dem Bantiger am Sonntagabend.
Düstere Stimmung über dem Bantiger am Sonntagabend.
Daniel Marti, Leserreporter

Es waren heftige Gewitter und Sturmböen, die am Freitagabend übers Land zogen. Insbesondere in der Westschweiz wütete ein starkes Unwetter. In Lausanne etwa beschädigte der Sturm vier Stände und ein Zelt der Fussball-Fanmeile von «Bellerive»am Ufer des Genfersees. Das Wake-’n’-Jam-Festival in Murten musste gar evakuiert werden. Und auch der Kanton Bern blieb nicht verschont: Der Sachschaden aufgrund des Gewitters wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.